Resilienz

Krisen gehen, Turbulenzen bleiben. Resilienz ist die Fähigkeit, Turbulenzen zu meistern und auch in stürmischen Zeiten zu gedeihen und sie für Wachstum zu nutzen. Das gilt für Personen ebenso wie für Organisationen, ihre Strategie und Führung. Ein resilientes Unternehmen ist robust ohne starr zu sein. Das heißt auf Unerwartetes schnell und flexibel zu reagieren - seien es Krisen oder Chancen.
Mit einem Forschungsteam sind wir seit 2008 dem Thema der Resilienz auf der Spur - und haben Konzepte entwickelt, die einen Transfer in die Management- und Beratungspraxis leisten:

  • Wie können Manager ihre Organisation fit für "Business as unusual" gestalten?
  • Was können Führungskräfte tun, um sich selbst und ihre Mitarbeiter widerstandsfähiger und flexibler im Umgang mit Turbulenzen zu machen?
  • Wie sieht Strategiearbeit in unberechenbaren Zeiten aus?
  • Wie werden aus Turbulenzen Innovationen?

Nachlesen

"Dem Zufall ein Schnippchen schlagen – durch Resilienz Unerwartetes meistern." Artikel von Barbara Heitger und Annika Serfass in der Revue für postheroisches Management [ PDF ]

Resilienz – was bisher geschah?

  • Intensiv-Workshop in Kooperation mit TÜV Rheinland Consulting: "Das Unerwartete meistern. Warum resiliente Unternehmen erfolgreicher sind." September 2010, Köln
  • Kundenveranstaltung der Spängler Bank: "Warum resiliente Unternehmen erfolgreicher sind“, mit Mag. Walter Schnitzhofer, Bereichsleiter Family Management, und unseren Beratern Judith Kölblinger und Stephan Rey
  • Erste Pionierwerkstatt zum Thema: "Resilienz – Das Unerwartete meistern." Januar 2010, Wien

Was sagen die Teilnehmer?


Resonanz zur ersten Pionierwerkstatt 2010 in Wien:
Resilienz – Das Unerwartete meistern.

Youtube channel

Mehr Videos auf unserem Heitger Consulting Channel: Methodentipps, Experteninput und Buchempfehlungen.
Zum Channel