06

Oktober

Kluft-Sprünge

Für interne Berater, Change-Manager, Entwickler von Führung und alle, die an Fragen der Unternehmensentwicklung dran sind

Datum: 06.10.2022 bis 07.10.2022
Ort: Filmquartier, Schönbrunner Straße 31, 1050 Wien

Anmeldung

Karin Schiessl-Kreutzer nimmt Anmeldungen gerne entgegen.

kschiessl-kreutzer@heitgerconsulting.com

+43 1 40 93 646

Kosten: 

Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung und Unterlagen: € 650,– exkl. MwSt

Die Sehnsucht nach Luftsprüngen ist groß – voller Begeisterung, Leichtigkeit und Energie Neues gestalten, mit voller Kraft, klarem Fokus und Blick nach vorne – das wünschen wir uns auch für die Organisationen, in denen wir arbeiten.

Und die aktuelle Situation? Die ist alles andere als einfach. Unsere Koordinatensysteme sind mit der Pandemie, dem Ukraine-Krieg, aber auch durch disruptive Innovationen kräftig durcheinander geraten. Nachhaltigkeitsthemen werden drängender und sind ganzheitlich anzugehen.
Alles Themen, die eine Kluft – vielmehr „Klüfte“ – schaffen zum Tagesgeschäft und der gewohnten Unternehmensentwicklung.

Zugleich sind Führungskräfte und Mitarbeiter vielfach erschöpft. Strukturell – von den Mühen der Pandemie, persönlich – vom andauernden sich neu Einstellen auf veränderte Spielregeln und dem vereinzelnden Arbeiten vor dem Bildschirm. Dabei sind die zu bewältigenden Fragen anspruchsvoll und vielfältig – etwa:

  • Wie schaffen wir „Re-Connect & Re-Energize“ nach über 2 Jahren Pandemie?
  • Wie übersetzen wir Pandemie-Erfahrungen in ein stimmiges „New Work-Konzept“?
  • Wie bauen wir unser Geschäft und Unternehmen so, dass wir uns vor Risiken konstruktiv schützen (zB Cyber-Security, Lieferketten, …)?
  • Wie schaffen wir Raum, Energie und Fokus für neue Ideen und disruptive Innovation?

In unserem Camp werden wir „Kluft-Sprünge“ versuchen und

  • Landkarten für die Steuerung dieser Fragen diskutieren. Worauf kommt es an in Leadership, Organisation und Gestaltung des Wandels?
  • Pilotprojekte vorstellen, die diese Themenfelder adressieren und Lessons learned daraus entwickeln.
  • einen Überblick zu den Trends in diesen Feldern erarbeiten und die eigene Praxis reflektieren.
  • beleuchten, wie die „Klüfte“ dieser Themenfelder sinnvoll in ein Gesamtbild gebracht werden können.

Und wir werden uns Zeit für Vernetzung, informelle Gespräche und nicht zuletzt auch für unser Heitger 10+5 Jahresfest am 7. Oktober 2022 abends nehmen!

Kraft tanken – neue Orientierung gewinnen – Ideen für weitere Kluft-Sprünge bekommen – das ist unser Motto!